Commedia Futura

19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

JAZZ GUTunterwegs ist das jüngste, regelmäßige Veranstaltungsformat der Jazzmusikerinitiative Hannover, welches in Zusammenarbeit mit dem GUT e.V. im November 2012 ins Leben gerufen wurde.

 

Liebe Freundinnen und Freunde von COMMEDIA FUTURA,

auch wir machen Osterferien – und präsentieren Ihnen anschließend mit viel Schwung ein abwechslungsreiches Programm.

Es beginnt mit einem Jazz-Konzert am Freitag, 25. April, um dann in raschem Wechsel Theater und Tanz für die Allerkleinsten und vom Allerfeinsten auf die Bühne zu bringen.

Wir zeigen

  • das Theater Sýstema mit „Camere Teatrali" (Fr/Sa, 2. und 3. Mai um 20 Uhr)
  • die Gören und Rabauken mit „Paarungen" (zur Langen Nacht der Theater am 10. Mai um 19, 20, 21 und 22 Uhr, sowie Fr/Sa, den 16./17. Mai und 6./7. Juni um 20 Uhr)
  • Célestine Hennermann mit einem neuen Tanzprojekt für die Allerkleinsten, „miniMAX" für zwei Tänzer und Kontrabaß (So, 11. Mai um 15 Uhr. Die Vorstellung am Montag, 12. Mai, ist leider schon ausverkauft)

und als besondere Highlights für Tanztheaterfans und solche, die es werden wollen

  • Deutschlandpremiere: Pedro Goucha Gomes mit „Amongst Millions" und „Butterfly Hips" (Fr/Sa., 23./24. Mai, 20 Uhr)

und die

  • Cooperativa Maura Morales mit "Don Nadie – Herr Niemand" (Fr/Sa, 30./31. Mai, 20 Uhr)

Wir wünschen frohe Ostertage und freuen uns auf Ihren Besuch
Ihre COMMEDIAnten